2018

NOI Techpark - Open Data Hub Beratung und Entwicklung

NOI Techpark - Open Data Hub Beratung und Entwicklung
NOI Techpark, 2018
Kunde
NOI Techpark, 2018
Expertise
Beratung, Entwicklung
Technologien
AWS, Jenkins, Docker, Ansible, Terraform, Grafana, Elasticsearch, Kibana
Fortlaufende Beratung und Betreuung von NOI Techpark bei für die Softwareentwicklung relevanten Bereichen.

Über den Kunden

NOI Techpark ist ein halböffentlicher Inkubator und Technologiezentrum in Bozen, das sich selbst als das „Südtiroler Innovationsviertel“ beschreibt. Auf dem Gelände einer alten Aluminiumfabrik wurde vor wenigen Jahren der Grundstein für NOI Techpark gelegt, um dort die Forschung und Entwicklung von innovativen und nachhaltigen Technologien voranzutreiben und jungen Südtiroler Start-ups ein Sprungbrett zu bieten. Neben zahlreichen Start-ups und Unternehmen sind dort Labore und Räumlichkeiten von Fraunhofer Italia, Eurac Research und der Freien Universität Bozen untergebracht. Ein weiteres Kerngebiet von NOI ist die Förderung des Digitalisierungsprozesses in Südtirol, der vor allem unter der Obhut des Technologiefeldes Digital steht. Dafür wurden unter anderem das Beacon-Netzwerk in Bozen und der OpenData Hub, eine umfangreiche Datenbank für Tourismus und Mobilität, installiert. Beide Dienste stehen der Öffentlichkeit zur Verfügung und sollen so zur technologischen Weiterentwicklung Südtirols beitragen.

Server Überwachung mit Hilfe von Grafana

Server Überwachung mit Hilfe von Grafana

Über das Projekt

Besonderes Augenmerk legen wir in unserer Funktion als Berater auf ein Prestige-Projekt von NOI Techpark, den Open Data Hub. Open Data Hub ist ein Zugangspunkt zu relevanten Daten Südtirols. Dienstanbieter können den Open Data Hub für alle Kanäle der digitalen Kommunikation nutzen. Die Daten werden regelmäßig aktualisiert und sind leicht zugänglich.
Der Fokus der gesammelten Daten liegt auf den Kernbereichen Mobilität und Tourismus. Außerdem wird sehr viel Wert darauf gelegt, dass das Konzept open Standards folgt, dass es sich um Free Open Source Software handelt und die Daten öffentlich zugänglich sind. Unsere Beratung und Betreuung umfasst besonders drei Bereiche. Zum Einen konfigurieren wir die Infrastruktur mit Hilfe von Code (Infrastructure as Code) und sorgen für die Automatisierung von manuellen Prozessen (Automation of Manual Processes). Dazu gehören das automatisierte Erstellen von Servern, Anlegen von Domain-Namen und Benutzern sowie die Installation von Diensten. Geht ein Dienst kaputt, kann dieser durch die Konfiguration im Code leicht wiederhergestellt werden.

Projektbesonderheiten

  • IconArchitectureSoftware Architektur
  • IconLoopContinuous Integration
  • IconFlashOnAutomatisierung von manuellen Prozessen
Logs Monitoring mit Hilfe von Kibana
Events Monitoring mit Hilfe von Kibana
  • IconCloudCloud Infrastruktur
  • IconCodeInfrastructure as Code

Zudem kümmern wir uns um das Monitoring, also der kontinuierlichen Überprüfung der Infrastruktur und der Auslastung der Server. Auch hier werden bei Fehlern automatisiert E-Mails versendet, um darauf hinzuweisen, dass etwas nicht stimmt.
Zu guter Letzt umfasst unser Produkt auch kontinuierliche und automatisierte Integration (Continuous Integration/Automation of Manual Processes): Nach jeder Änderung baut das System automatisch Software und publiziert diese. Außerdem führt es regelmäßig Tests durch und kontrolliert konstant die Qualität des Codes.

Fazit

Durch die umfassende Automatisierung mehrerer Prozesse ermöglichen wir, dass relativ kleine Teams eine sehr große Anzahl von Projekten verwalten und warten können. Außerdem sorgen wir durch das konstante Monitoring für mehr Transparenz bei den Systemen und bezüglich ihrer Auslastung.

Aboutbits gehört seit drei Jahren der Open Data-Community an. Durch ihr umfangreiches Wissen über verschiedene Technologien können sie in unterschiedlichen Bereichen, wie z. B. der Erstellung einer konstanten Delivery Infrastructure oder Datenanalyse, einen grundlegenden Beitrag leisten. Wir schätzen ihre proaktive Arbeitsweise, ihre Offenheit und ihre Fähigkeit, bei Open Source-Projekten aktiv mitzuwirken.
Stefano Seppi
Senior Project Manager
Stefano Seppi